Torre Leon Pancaldo in Savona, LigurienAltstadt von SavonaEin Blick von der Priamar Burg in SavonaKathedrale Assunta in SavonaPiazza in Savona, LigurienEin Blick auf Castello Priamar in SavonaEin Blick auf die wunderschöne Altstadt von SavonaSkulpturen von Castello Priamar in SavonaTeatro Chiabrera in SavonaTorre Bindale in Savona, Ligurien

Savona (City)

Savona

Große Hafenstadt mit interessanten Sehenswürdigkeiten

Viele Museen, Kirchen und Burgen warten auf Ihren Besuch

Savona ist nicht nur eine Provinz in Ligurien, sondern ebenfalls auch eine Stadt. Sie ist die 3. größte Stadt in der Region. Die wunderschöne Altstadt ist nur ein Anfang. Die abwechslungsreichen Geschäfte und Museen ziehen Jahr für Jahr die Touristen an.

Für alle Kulturbegeisterten ist vor allem das Museo Sandro Pertini (Mo. - Sa. 8:30 - 13:00) ein Muss. Die privaten Sammlungen aus zeitgenössiger Kunst des früheren Staatspräsidenten sind sehr eindrucksvoll.

Ein weiterer Tipp ist der Palazzo del Carretto - Pavese - Pozzobonello (Juli - Aug.: Mo. - Sa. 8:30 - 13:00, 18:30 - 23:30; Sept. - Juni: Mo. - Sa. 8:30 - 13:00, Do. bis 18:30). Dieser befindet sich im 3. Stock der Pinacoteca Civicia. Hier haben Sie  die Möglichkeit wertvolle Funde aus dem 17. Jahrhundert zu bestaunen.

Für einen Stadtbummel sind die prächtigen Boulevards “Via Paleocapa” und “Corso Italiano” zu empfehlen. Viele Cafés laden hier zum Verweilen ein.

Sie verbringen Ihren Urlaub in einem Ferienhaus in Ligurien? Dann sollten Sie sich nicht den Hafen von Savona entgehen lassen, denn dieser ist der 5. größte Hafen Italiens. Hier liegt noch heute eine alte Galeone sowie ein alter Festungsturm “Torre Leon Pancaldo” aus dem 14. Jahrhundert. Der Turm wurde bekannt durch den Steuermann der mit Magellan als 1. Europäer das Kap Hoorn umfuhr. Früher verlief an der dieser Stelle die Stadtmauer von Savona. Der Hafen der Stadt gilt als der “große Arbeitgeber” der Stadt. Die bekannte Ablaufstelle für Fähren in Richtung Korsika gilt ebenso als wichtiger Lagepunkt der Reederei der Schiffe, die ins Mittelmeer ablaufen. Der Hafen hat ein sehr modernes Kreuzfahrtterminal. Nicht weit davon entfernt finden Sie auch eine Touristeninformation. In den zahlreichen Cafés und Restaurants an der der Uferpromenade können Sie das Treiben am Hafen beobachten.

In Savona befindet sich die stärkste Festung Liguriens. Die “Fortezza del Priamar” wurde 1542 erbaut. Zu finden ist sie auf dem Hügel in der Nähe des Corso Mazzini. Wer hier hoch wandert wird danach einen wunderschönen Panoramablick genießen dürfen. Nehmen Sie sich ausreichend Zeit um die Befestigungsanlage mit ihren Plätzen und Palästen, Gräbern und Innenhöfen zu besichtigen.

Das Zentrum der Anlage bildet die Piazza d’Armi, die von vier Palästen eingerahmt wird. Eine Gemäldesammlung befindet sich im Palazzo Commissario. 

Das Museo Archeologico (Juni - Sept.: Di. - Sa. 10:00 - 12:00, 16:00 - 18:00, So. 16:00 - 18:00; Okt. - Mai: Di. - Sa. 10:00 - 12:00, 15:00 - 17:00, So. 15:00 - 17:00) befindet sich im Palazzo della Loggia.  Hier können Sie mehr über die Festung und die Menschen die dort lebten erfahren. 

Neben verschiedenen Sportmöglichkeiten hat Savona noch vieles mehr zu bieten. Für einen unvergesslichen eleganten Abend sollten Sie einen Besuch im Teatro Chiabrera nicht missen. Es befindet sich auf der Piazza Diaz. Seinen Namen erhielt das Theater vom einstigen Sohn Savonas dem Poeten Gebriello Chiabrera. Seine Verse wurden von Monteverdi vertont.

Außerdem sehr interessant ist die Kirche Santa Maria Assunta. Diese wurde in der Zeit des Neobarrocks von Battista Sormano errichtet. Dort finden Sie die Cappella Sistina, die auf Wunsch von Papst Sixtus IV als Grabstätte für seine Eltern errichtet wurde. Besichtigungen erfolgen nur auf Anfrage.

Unternehmen Sie einen Ausflug in das Hinterland Savonas und entdecken Sie eine wahre Kuriosität in der Natur. Ein großer Pilz aus Stein erhebt sich im Gebiet Piana Crixia ca. eine Autostunde von Savona entfernt. Der pilzförmige Felsen ist ungefähr 14 Meter hoch. Zahlreiche Legenden sind in der Region über die Entstehung des Wunderpilzes entstanden. Passend dazu können Sie sich kulinarisch im “Castello del Fungo” verwöhnen lassen.

Strände:

Die Küste von Savona bietet verschiedene Strände auf 4km. Man findet sowohl kostenpflichtige als auch freie Strandabschnitte. Freie Sand- und Steinstrände finden Sie in der Nähe vom Park. Der Strand “Fornaci” ist mit der Bandiera Blu ausgezeichnet. Diese steht für ausgezeichnete Wasserqualität und saubere Strände.

Essen und trinken:

Mediterrane Küche mit neuen Einflüssen finden Sie im “Luna Restaurant” (Via Cimarosa 11R)
Die Pasta ist hausgemacht, das Brot selbst gebacken und die Desserts - mmmh! Genießen Sie die kreativ angerichteten Gerichte auf der Terrasse des Restaurants mit Meerblick.

Für den kleinen Hunger zwischendurch sollten Sie die “Fette di Panissa” probieren. Den Snack aus Kichererbsenmehl bekommen Sie in einem kleinem, seit Generationen geführten Lädchen in der Via dei Crema (einer Seitenstraße der Via Pia).

Walbeobachtung

Wenn Sie denken, im Mittelmeer weder Wale noch Delfine beobachten zu können, dann lassen Sie sich mit einer Walbeobachtungstour überraschen! Eine Whalewatching Tour auf dem offenen Meer ist ein besonderes Erlebnis – vor allem für Kinder. Von April bis November können Sie diese unvergessliche Erfahrung auf einem Boot erleben, das von den Häfen von GenuaImperiaSanremoVarazzeSavonaLoanoLaiguegliaAndora und Bordighera abfährt. Einen Ausflug den Sie so schnell nicht vergessen werden!

Savona wurde in der römischen Zeit als Wechselstation an der Via Aemilia Scauri gegründet. Daraus entstand dann eine Siedlung. Erst in der Renaissance entwickelte sich Savona zu einer der wichtigsten und größten Handelsmächte in Ligurien. Auch viele Päpste hatten hier ihre Sitze.

Savona nahm sehr viele Orte und Dörfer in Besitz und wurde so schnell einer der größten Städte. Durch die Feindschaft mit Genua, die in einem offenen Krieg endete, bei dem der Hafen von Savona zerstört wurde, wurde Savona Teil der Republik Genua. Mit der Besetzung durch die napoleonische Armee wurde Savona 1805 Teil des Ersten Französischen Reichs.

1861 wurde Savona dann Teil des Königreichs Italien. Mitte des 19. Jahrhunderts erholte sich die Stadt von dem Krieg gegen Genua und entwickelte eine starke Wirtschaft, was vor allem dem Hafen und dem Seehandel zu schulden ist. Heutzutage gehört der Hafen von Savona zu einem der wichtigsten in ganz Italien und verschifft die Automarken Fiat und Lancia.

Savona ist ein Ortschaft in der Provinz Savona welche in der Region Ligurien liegt. In der Nähe von Savona sind noch mehrere Ortschaften wie: Quiliano (14,5km), Albisola (6,6 km) und Cadibona (12,2 km). Nehmen Sie von Genua aus kommend die Autobahnausfahrt Savona.



mehr Ferienwohnungen - Ferienhäuser in Savona (City)

Strände in Savona > Savona (City)

Bagni Nilo

Strände in Savona > Savona (City)


Telefon: +39 019 821191

Adresse: Corso Vittorio Veneto, 31

> Strände Bagni Nilo

Bagni Serena

Strände in Savona > Savona (City)


Adresse: Corso Vittorio Veneto, 31

> Strände Bagni Serena

Kirchen in Savona > Savona (City)

Cappella Sistina

Kirchen in Savona > Savona (City)


Adresse: Corso Vittorio Veneto, 31

> Kirchen Cappella Sistina

Tauchbasen in Savona > Savona (City)

Diving Le Cavallette

Tauchbasen in Savona > Savona (City)


EMail: info@lecavallettediving.com

Telefon: 019.264582 348.5229676

Adresse: Corso Svizzera 2

Website:

> Tauchbasen Diving Le Cavallette

Mountainbike in Savona > Savona (City)

Riviera Outdoor

Mountainbike in Savona > Savona (City)


EMail: info@rivieraoutdoor.com

Telefon: 0198489417

Adresse: Via Untoria, 42

Website:

> Mountainbike Riviera Outdoor

Museen in Savona > Savona (City)

Civico Museo Storico Archeologico

Museen in Savona > Savona (City)


Telefon: 019/822708

Adresse: Fortezza Priamar, Corso Mazzini 1

Website:

> Museen Civico Museo Storico Archeologico

Raccolta Museale

Museen in Savona > Savona (City)


Telefon: 019489872

Adresse: Lungomare Matteotti

Website:

> Museen Raccolta Museale

BlumenRiviera GmbH

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Ligurien

Ossannastraße 7
80999 München
Deutschland
(089)89223300
info@blumenriviera.de

11. Jan - 14. Okt | Mo. - Mi. & Fr. - Sa. 10-19 Uhr, So. 12 - 18 Uhr
15. Okt - 10. Jan | Mo. - Do. 14 - 18 Uhr

© 2000 - 2017 BlumenRiviera GmbH Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Ligurien

Irrtümer und Änderungen vorbehalten, Angebot freibleibend.

       
Last Update: 17.12.2017 23:10:29